Donnerstag, 17. November 2016

Potsdam - Stadt der Könige und Prinzessinnen

Kinder-Spieletage der FeG mittendrin


In der letzten Juliwoche trafen sich einheimische und geflüchtete Kinder, um ihre neue Wohnumgebung zu erkunden. Unter dem Motto Könige und Prinzessinnen, wurde die historische Landeshauptstadt angeschaut und schnell wurde den Kindern klar, dass sie mitten in einer geschichtsreichen Stadt leben.
Zur täglichen Einstimmung wurden Geschichten erzählt und für die Kinder nachgespielt. Natürlich wollten die kleinen Prinzen und Prinzessinnen von da an auch mitspielen und somit wurden Schwerter und Schilde gebastelt. Gut ausgerüstet schauten sie sich das Schloss und den Park an und waren froh, dass der Boxtrainer des UVP sie zur Besichtigung durch die alten und schaurigen Kellergewölbe des Neuen Palais führte.
Eine aufregende Woche ging viel zu schnell zu Ende. Doch das Gute dabei ist, dass die Kinder nicht nur etwas über ihre neue Stadt gelernt haben, sondern jetzt auch durch die zahlreichen gemeinsamen Ausflüge wissen, wo Bolz- und Spielplatz in Potsdam zu finden sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen