Donnerstag, 8. Dezember 2016

Mein neues Leben

Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk - Kinder- und Jugendhilfeverbund Uckermark/ Barnim

Das Projekt "Mein neues Leben in Deutschland" macht es sich zur Aufgabe, den neuen Lebensabschnitt mit Fotos zu dokumentieren. Zehn junge Afghanen und Syrer, im Alter von 16 bis 18 Jahren, nehmen an diesem Vorhaben teil. 
Auftakt war eine gemeinsame Fahrt in den Hansapark Sierksdorf. Schon am Morgen, vor der Abfahrt, sah man das eine oder andere Blitzlicht der Kamera aufleuchten. Es wurde sich beim Zähneputzen, beim Frühstück und auch beim Einsteigen in den Bus fotografiert. Die Freude war groß. Im Hansapark angekommen, konnten die Jugendlichen mal Abstand zu den Problemen der Vergangenheit und der Gegenwart gewinnen. Hierbei entstanden viele Bilder,
die vor allem eines zeigten, ein Lachen! 
Mit diesen Eindrücken, als Auftakt des Projektes betrachtet, ist es nun das Ziel, dass die Jugendlichen regelmäßig die Kameras zu den unterschiedlichsten Unternehmungen mitnehmen. Die ersten Bilder sind entwickelt und die Jugendlichen werden versuchen, Eltern und Verwandten das neue Leben in Bildern zukommen zu lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen