Mittwoch, 25. Januar 2017

Kamera läuft!

Hoch drei e.V.

Einheimische, polnische Kinder und Kinder aus Notunterkünften haben an dem Filmprojekt "Kamera läuft!" teilgenommen. Die Teilnehmer_innen kannten sich vorher nicht, was das Projekt natürlich sehr spannend machte. Nach ein paar Kennlernspielen und WarmUp´s, entstand eine gute Gruppendynamik und niemand musste sich für seine Aktionen schämen. Die Kinder waren bei den einzelnen Prozessen der Filmproduktion dabei und wurden natürlich auch aktiv miteinbezogen. Schnell fanden die Teilnehmenden heraus, wo ihre Position beim Filmdreh ist. Keines der Kinder hatte vorher Erfahrungen vor oder auch hinter der Kamera. Natürlich wurde während des Projektes nicht nur die Medienkompetenz geschult, sondern auch die, heutzutage unabdingbare, interkulturelle Kompetenz. Das Projekt setzte ganz nebenbei das Kennenlernen, die Integration und die Förderung der Kreativität in den Fokus der Veranstaltung.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen