Mittwoch, 25. Januar 2017

Let´s Try

Hoch drei e.V.

Das Begegnungsprojekt "Let´s Try" wurde von einheimischen, polnischen und geflüchteten Mädchen und jungen Frauen besucht und hatte zum Ziel, dass während der Begegnung vor allem "jungentypische" Hobbys/ Tätigkeiten ausprobiert werden. Dabei sollte ein Bewusstsein für die eigenen Stärke und die Wahrnehmung des Selbstwertgefühls gesteigert werden. Nachdem man sich kennengelernt hatte, kleine Sprachanimationsübungen für die nonverbale Kommunikation und alle Beteiligten durch WarmUp´s aufgelockert wurden, konnten die verschiedenen Workshops auch schon starten. Angeboten wurden: Hip-Hop, Breakdance, Skateboard und Graffiti. In den täglichen Abendrunden wurde das Erlebte besprochen und ausgewertet. Während der Veranstaltungen haben die Mädchen immer wieder Teamgeist bewiesen, gemeinsame Interessen entdeckt und neue Freundschaften geschlossen. Besonders gut hat es den Teilnehmerinnen gefallen, dass sie unter sich waren und sich somit viel mehr getraut haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen