Mittwoch, 11. Januar 2017

Seeking Hope - Stories of Young Migrants

pewobe gGmbH Helenesee

Im Rahmen des Programmes "Meet up! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen" der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft", fand auch das Projekt "Seeking Hope - Stories of Young Migrants" statt. 30 junge Teilnehmer_innen nahmen an dem Projekt teil, welches sich um das Thema junge Geflüchtete drehte und die Geschichten und Schicksale einzelner Geflüchteter unter die Lupe nahm. Nach einer kleinen Kennlernphase, reflektierten alle Anwesenden die Aussage:" Die Suche nach der Hoffnung". Da natürlich jeder Hoffnungen, Wünsche und Träume hat, konnten viele Parallelen gezogen werden. Durch das Interviewen der jungen Syrer konnte nicht nur die Zukunft hinterfragt werden, sondern auch die Vergangenheit und die damit verbundenen Fluchthintergründe. Das ist natürlich ein sehr spannendes, teils aber auch ein trauriges oder schockierendes, Thema, sodass man diese Erlebnisse aufgriff und sich dazu entschloss, ein Theaterstück über die persönlichen Schicksale der Teilnehmenden zu verfassen. In mehreren Theaterworkshops arbeiteten die Teilnemer_innen an der Performance. Das Endeergebnis war eine beeindruckende und emotionale Aufführung, die allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen