Donnerstag, 9. November 2017

Glückskinder

Hoch Drei e.V. & NFJ

Im Juli veranstalteten Hoch Drei e.V. und NFJ Brandenburg ein fünftägiges Sommertreffen, wo junge Forscher_innen dem Glück auf der Spur gehen sollten. Ziel des Projektes war es, das Thema Glück als ein unmittelbares Gefühl des Menschen zu erfahren und Fragen zum Thema zu formulieren. Im Mittelpunkt standen die Wahrnehmung der eigenen wertvollen Persönlichkeit, eigene Stärken zu erkennen und zu nutzen, Selbstständigkeit zu erfahren, Neues zu entdecken und zu lernen, Neues als etwas Positives zu sehen, Vorzüge des Gemeinschaftsgefühls und Geborgenheit erfahren.
Es wurden vielfältige Workshops angeboten, darunter  Basteln, anfertigen von Collagen, Backen, Kochen, Tanzen, etc.
Noch heute sind die beiden Träger, und natürlich auch die Kinder, fasziniert, wie umfangreich "Glück" erkundet werden kann! Ein wirklich spannendes Thema, über das es sich lohnt, einmal mehr nachzudenken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen