Donnerstag, 25. Januar 2018

Wir haben den Plan!

NFJ Brandenburg & Hoch drei e.V.

Während dieser internationalen Jugendbegegnung, konzentrierte man sich auf die Themen Kommunikation und Geografie. Das Mitmachen und Zusammenwachsen standen hierbei im absoluten Vordergrund. Ziel war es auch, dass man den Kindern und Jugendlichen verdeutlicht, wie sie mit Hilfe von Symbolen, vorhandene Sprachbarrieren überwinden können. Man nutzte dazu Karten und deren Legenden und so konnten sich die Teilnehmenden in einer fremden Umgebung fortbewegen und zwar ohne das sie etwas Sprachliches verstehen müssen.
Um als Gruppe Zusammenwachsen zu können, organisierte man eine Stadt- und Naturralleys und eine Schatzsuche.
Rückblickend betrachtet, war es eine sehr erfolg- und ereignisreiche Begegnung, die mit Sicherheit auch wiederholt wird.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen