Mittwoch, 16. Mai 2018

Ausbildung zur Jugendgruppenleiter_in in Flecken Zechlin


In den Tagen vom 18-24. 02 2018 absolvierten  13 Jugendliche die JuLeiCa- Ausbildung in Flecken Zechlin. Die Teilnehmer_innen erfuhren eine Mischung  verschiedener Methoden wie Gruppenarbeit, Rollenspiele und Diskussion. Diese dienten der Vermittlung und Erarbeitung theoretischer Inhalte, die anhand alltäglicher Situationen der Kinder- und Jugendarbeit  diskutiert und reflektiert wurden. Hierbei stand die Verbindung von theoretischer Ebene und praktischer Anwendung besonders im Vordergrund. Außerdem wurden Themen wie Kommunikation, Diskriminierung, Rassismus sowie Gender besprochen und der Einsatz von möglichen Methoden der non-formalen Bildung kritisch ausgewertet. Die Jugendlichen lernten eine Vielzahl von Warm-Ups sowie Feedbackmethoden kennen.
Alle Teilnehmerinnen haben die JuLeiCa-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sich für die zukünftige Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen qualifiziert. Alles in Allem war es eine gelungene Woche!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen