Mittwoch, 9. Mai 2018

Fußballcamp in Heinersdorf

Ein Schuss, ein Tor !


27 sportbegeisterte Kinder kickten in den Osterferien in Heinersdorf um die Wette. Dabei stand der Spaß um das runde Leder im Mittelpunkt. Mit dabei war erstmals auch Ernis Hoxha aus Albanien. Ernis ist schon seit 2015 in Deutschland uns spielt aktiv im Verein Blau Weiss Heinersdorf 1990 e.V in der D-Jugend. Alle Jungs und Mädchen stellten ihr Können in Technik, Ausdauer, Kraft und Taktik unter Beweis und verbesserten dieses in den 4 Ferientagen. Eingeteilt nach Leistungsgruppen wurde an der Taktik und Technik gefeilt, die Schussstärke und -genauigkeit verbessert und viele Trainingsspiele durchgeführt. Die Einheiten schlossen neben der Erwärmung, Techniktraining und Spielen immer einen Schwerpunkt ein wie z.B. Dribbling, Finten, Passen, Flanken, Köpfen oder Schusstechniken. Kleinfeldspiele gehörten genauso dazu, wie die Ermittlung des Torschützenkönigs und des Elfmeterkillers. Spielerisch wurden Fairness und Teamgeist vermittelt und der Spaß am Fußball stand stets im Vordergrund des Programms. In den Pausen, wenn die Beine dann doch mal müde wurden, gab es weitere Spielmöglichkeiten wie zum Beispiel Federball oder Kartenspiele.
Am Donnerstag besuchten die Kinder nach der Vormittagseinheit das Schwapp in Fürstenwalde. Auch hier haben die Kids eine Menge Spaß gehabt.
Höhepunkt war mit Sicherheit das gemeinsame Abschlussspiel gegen die Eltern am Freitagnachmittag. Hier zeigte sich das neu Erlernte und die Kinder gewannen haushoch.
Die Tip-Top-Fußballschule vom ausgebildeten und erfahrenen Trainer Rene Schwarze ist seit Jahren in den Osterferien zu Gast in Heinersdorf. Der Edgar-Schäfer-Sportplatz mit seinem neuen Multifunktionsgebäude bietet nun die besten Voraussetzungen, um die 4 Tage Fußball für die Kinder unvergesslich zu machen.
Die Möglichkeiten der angebotenen Ferienfreizeiten in der Stadt sind durch den fehlenden ÖPNV in den Ferien für die in Heinersdorf lebenden Kinder stark eingeschränkt. Daher wird dieses Angebot gerne von den Kindern angenommen.





4 Tage Fußball pur – 2019 sehen wir uns wieder !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen